...

(#) daniel danielson oder so ähnlich, ich habe den genauen namen noch nicht mitgekriegt, ist anscheinend so der neue theorieheini, den alle gut finden, so bisschen bruni latour in cool, c. sagt auch, wer schon aller gesagt hat, dass der gut ist, und der hält eben einen gastvortrag, am weg dorthin treffe ich im lift s. und brauche ein bisschen zu bemerken, dass er komplett betrunken ist, ich komme ein bisschen zu spät im auditorium an, dieser neue dd antwortet gerade auf eine frage zum thema wie er an das gute im menschen glauben kann, scheint auch eher eine art precht zu sein, langsam verstehe ich s. (aufgew.)

wegen dem familientreffen komme ich eine stunde zu spät zur lehrveranstaltung, aber die studis haben einfach auf mich gewartet und sind auch gar nicht sauer, wir müssen die lv dann in die küche meiner eltern verlegen, das einzige problem ist, dass der beamer nur genau über die eckbank, wo ja alle sitzen sollen, hinprojizieren kann, gegenüber sind ja die hängeschränke, eine teilnehmende person, deren name irgendein sehr guter wortwitz basierend auf b*engelchen ist, wird aber auch dafür eine lösung finden, ich bin sehr dankbar und gerührt (aufgew.)

Trackback URL:
//assotsiationsklimbim.twoday.net/stories/1022690201/modTrackback

termine

user status

Du bist nicht angemeldet.

kommentare

Suche

 

credits

.

mauszfabrick

0, 1 oder 3
alles was blieb
aufschreiben
bandnamen
better to burn out
blut, schweisz, staub
camp ist jetzt vorbei
children will be next
conducion post
dich in gespenster
ein bekannter hat sein erstes buch ich kann nicht mehr betitelt
falsches leben richtige musik
falsches leben richtiges bewusstsein
hassmaschinen
heat, and flash
i've seen her naked TWICE
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren