...

(#) die üblichen gewaltszenen in schulen, dann ein festival samt dem dort üblichen drogenkonsum, ein ball und vor dem auftritt die sorge, dass niemand kommt (aufgew.)

jemand hat hier in mausach tomaten angebaut - aber die person war auch drei monate am stück da. c. und ich entwenden versehentlich im supermarkt eine um 50% verbilligte mandelnuss-schokolade, dann stellt sich heraus, dass die eh gratis war (aufgew.)

in einer trafik in innsbruck habe ich dr. erika fuchs schon öfter getroffen, wir plaudern dann immer über alles mögliche (aufgew.)

Trackback URL:
//assotsiationsklimbim.twoday.net/stories/1022689655/modTrackback

termine

user status

Du bist nicht angemeldet.

kommentare

Suche

 

credits

.

mauszfabrick

0, 1 oder 3
alles was blieb
aufschreiben
bandnamen
better to burn out
blut, schweisz, staub
camp ist jetzt vorbei
children will be next
conducion post
dich in gespenster
ein bekannter hat sein erstes buch ich kann nicht mehr betitelt
falsches leben richtige musik
falsches leben richtiges bewusstsein
hassmaschinen
heat, and flash
i've seen her naked TWICE
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren