...

(#) im mai 2014 (wohin mit dem hass, gedichtform)

fleck, glanz, finsternis. zur poetik der oberfläche bei adalbert stifter
secrecy and revelation / geheimnis und offenbarung
heliodorus redivivus. vernetzung und interkultureller kontext in der europã¤ischen ›aithiopika‹-rezeption der frã¼hen neuzeit
recht fühlen. interdisziplinäres kolloquium
eikones summer school
wiss. mitarbeiter/in eg 13 tv-l (50%), lexikographie, universität trier
wiss. mitarbeiter/in eg 13 tv-l (100%), universität trier
postdoc stelle e13 (tv-h) koordination und weiterentwicklung des teaching centre am gcsc gießen
universitã¤tsassistentin – postdoc / ndl, universitã¤t innsbruck
universitã¤tsassistentin – postdoc / assistenzprofessur, innsbruck
universitätsprofessur für germanistische sprachwissenschaft, universität klagenfurt
abteilungsleiterin / abteilungsleiter spezialsammlungen, sub göttingen
university of manitoba - faculty of arts - department of german and slavic studies
stipendien des vereins zur fã¶rderung des schweizerischen literaturarchivs
childhood – between material culture and cultural representation
geschichte und kultur der wissenschaft und technik
leuphana universitã¤t lã¼neburg: doctoral scholarship
die (un-)wahrheit der bilder. reality-modi in tv und kino
etum - e-journal für theater und medien
xvi. tagung der deutschen gesellschaft fã¼r allgemeine und vergleichende literaturwissenschaft (dgavl) 2014 „literatur und ã–kologie“
joseph roth - stã¤dtebilder
ivg-sektion: neue realismen. formen des realismus in der gegenwartsliteratur
phd funding: university of st andrews
academics-stellenmark
verã¤nderte lebenswelt(en). figurationen von mensch und technik. interdisziplinã¤rer workshop fã¼r nachwuchswissenschaftler
fleck, glanz, finsternis. zur poetik der oberflã¤che bei adalbert stifter, hamburg
Lebensmensch - 28. Mai, 14:16

fort, aber wohin?
hierhin natürlich, in die arme eines enstchiedenen frühlings.
(mw)

martin lindner (Gast) - 28. Mai, 22:27

wobei ich das stifter-thema ...

... ja auf anhieb für potenziell interessant halte. (ich hab allerdings mal selber was zu stifter geschrieben ;) )

ansonsten: als sei die zeit seit jahrzehnten stehengeblieben.

mauszfabrick - 29. Mai, 16:33

was ausgerechnet du über stifter geschrieben hast, würde ich sogar lesen wollen. (und zum ansonsten: ja, wobei der witz vielleicht ist, dass bei dieser zoom-stufe alles diffus immergleich und abzulehnen wirkt und beim reinzoomen erst die verschiedenen stufen von haaresträubendem irrsinn und die dazwischen versteckten perlen sichtbar werden)

Trackback URL:
http://assotsiationsklimbim.twoday.net/stories/894825214/modTrackback

termine

user status

Du bist nicht angemeldet.

kommentare

+ 00. es sind alle bereits...
+ 00. es sind alle bereits viel zu verbittert und erschöpft
mauszfabrick - 4. Mai, 12:05
(und was, wo ich in einem...
(und was, wo ich in einem plattenladen nach einer bestimmten...
mauszfabrick - 27. Apr, 17:05
(und dann noch die üblichen...
(und dann noch die üblichen troubles bei der planung...
mauszfabrick - 21. Apr, 16:16

credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

.

mauszfabrick

0, 1 oder 3
alles was blieb
aufschreiben
bandnamen
better to burn out
blut, schweisz, staub
camp ist jetzt vorbei
children will be next
conducion post
dich in gespenster
ein bekannter hat sein erstes buch ich kann nicht mehr betitelt
falsches leben richtige musik
falsches leben richtiges bewusstsein
hassmaschinen
heat, and flash
i've seen her naked TWICE
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren