...

(#) jetzt erst im am desktop gespeicherten txt-dokument "noch angucken" wiederentdeckt: das schönste nicht-materielle weihnachtsgeschenk heuer: ein strauß de:bug-pdfs (beachte speziell: die damals schmerzhaft versäumte #106 mit dem unschlagbaren dath/kracht-cover). also wenn wer was braucht: ich bin dann paar tage mit de:bug lesen beschäftigt.

edit: dath, de:bug #106, s.32: "Ich glaube, dass diese beiden Haltungen - also erstens das Arbeitszeug selbst zu bearbeiten wie bei den Malern und Literaten und zweitens das Wissen um die Vorläufi gkeit - irre hilfreich sind, um mit Dingen umzugehen wie Pop, die Zeit nach dem 2. Weltkrieg, dem 21. Jahrhundert, Immaterialität von Arbeit, Computern - der ganze Scheiß. Alles das scheint mir mit diesen Werkzeugen extrem gut angreifbar. Es geht darum, über die Beschäftigung mit dem Arbeitszeug etwas über die Wirklichkeit herauszufinden, das es vorher so nicht gegeben hat. Dafür steht für mich die Arbeitsweise von Dirac. Mein Thema war also nicht so sehr Paul Dirac als vielmehr die mögliche Bedeutung von Paul Diracs Arbeitsweise für die Gegenwart. Dass das helfen könnte, ein Leben zu führen, das
knallt, das Neuigkeiten produziert, die es wert sind, gelebt zu
werden.
"

Trackback URL:
http://assotsiationsklimbim.twoday.net/stories/4577823/modTrackback

termine

user status

Du bist nicht angemeldet.

kommentare

(und was, wo ich in einem...
(und was, wo ich in einem plattenladen nach einer bestimmten...
mauszfabrick - 27. Apr, 17:05
(und dann noch die üblichen...
(und dann noch die üblichen troubles bei der planung...
mauszfabrick - 21. Apr, 16:16
kannst du eh, hier zb
kannst du eh, hier zb
mauszfabrick - 4. Apr, 14:27

credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

.

mauszfabrick

0, 1 oder 3
alles was blieb
aufschreiben
bandnamen
better to burn out
blut, schweisz, staub
camp ist jetzt vorbei
children will be next
conducion post
dich in gespenster
ein bekannter hat sein erstes buch ich kann nicht mehr betitelt
falsches leben richtige musik
falsches leben richtiges bewusstsein
hassmaschinen
heat, and flash
i've seen her naked TWICE
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren