schmusimusi (don't fall in love with everyone you see)



(#) wie sagt man: nach einer idee der fabulösen fraumorgenstern habe ich das große projekt gestartet, sämtliche mixtapes, die ich jemals zwecks lebensabschnittspartnerschaftsanbahnung gemacht habe, abzufotographieren und jenseits aller peinlichkeitsgrenzen zu erzählen, warum es nichts geworden ist und die tracks, so unleserlich, zu benennen und nicht mal zu flunkern bei coverversionen von nouvelle vague. sie können sich das ja zuhause auf ihren powerbooks zusammenladen und brennen und anhand ihrer heimlichen liebschaften testen, ob es immer nur an mir gelegen ist oder ob die musik wirklich scheiße ist. am ende kommt das dann alles gesammelt bei kiwi raus oder vielleicht auch tropen in der übersetzung von clara drechsler und in der süddeutschen schreibt der bruckmayr, dass das eine erfrischend andere art der popgeschichtsschreibung ist und ich werde reich und berühmt und kann endlich in ruhe marxist werden und den ganzen tag lang immer nur mixtapes für immer neue menschen machen und die dann abfotographieren und auf flickr stellen und dann als immer neue fortsetzungen bei kiwi veröffentlichen. ich bin ja schon gespannt, ob ich das projekt so lange durchhalte, ein ganzer doc-martens-schuhkarton wartet jedenfalls auf auswertung. den anfang macht ein sampler, schon cd, dating from vielleicht 2003 oder 4 oder so.

edit: allfällige dies lesende menschen, die objections against the veröffentlichung ihrer grausamkeit mir gegenüber haben, können das ja vorab mitteilen. ich nehme dann natürlich abstand davon, mein scheitern an ihnen zu beschreiben. solche, die aufgrund spezieller härte ihrer abfuhr annehmen dürfen, ich hätte meine kopien der für sie angefertigten mixtapes in einem wutanfall zerstört, sollen mir bitte fotos davon schicken.
FrauMorgenstern - 29. Nov, 00:48

ich hoff du machst brav weiter!

assotsiationsklimbim - 9. Dez, 17:49

naja das projekt stockt ein wenig derzeit, aber ich lass es nicht im sand verlaufen, so dumm bin ich dann auch wieder nicht, mir meine zukunft als marxistischer popliterat zu versauen.

Trackback URL:
http://assotsiationsklimbim.twoday.net/stories/2865899/modTrackback

termine

user status

Du bist nicht angemeldet.

kommentare

(und was, wo ich in einem...
(und was, wo ich in einem plattenladen nach einer bestimmten...
mauszfabrick - 27. Apr, 17:05
(und dann noch die üblichen...
(und dann noch die üblichen troubles bei der planung...
mauszfabrick - 21. Apr, 16:16
kannst du eh, hier zb
kannst du eh, hier zb
mauszfabrick - 4. Apr, 14:27

credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

.

mauszfabrick

0, 1 oder 3
alles was blieb
aufschreiben
bandnamen
better to burn out
blut, schweisz, staub
camp ist jetzt vorbei
children will be next
conducion post
dich in gespenster
ein bekannter hat sein erstes buch ich kann nicht mehr betitelt
falsches leben richtige musik
falsches leben richtiges bewusstsein
hassmaschinen
heat, and flash
i've seen her naked TWICE
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren