...

(#) (neulich mal wieder eine dieser #hirntod-wissenschaftsjournalismusmeldungen im twitterstream aufgetaucht (könnte ich auch suchen, aber wozu auf sowas linken), derzufolge amerikanische neurowissenschafter in einer studie herausgefunden haben, dass fb depressiv vor lauter neid macht, weil die leute dort nur fotos vom urlaub und saufen posten und man dann beim durchscrollen durch die happy partypics ganz verrückt wird, weil man selber nur im düsteren großraumbüro sitzt und angst hat, dass der chef einen beim fb-bikini-pics-suchen erwischt, während man doch lieber urlauben und saufen würde. und in wahrheit(tm) ist es doch eher so wut und melancholie (beim durchscrollen durch bilder fremder leute: was, das soll schon das bisschen glück sein, dass die große böse maschine für uns abfallen lässt, damit wir sie nicht sofort kaputtschlagen?) oder eben mitfreude (bei pics von freund/innen: aja, so gut sind die, deshalb sind sie ja auch etc.))

Trackback URL:
http://assotsiationsklimbim.twoday.net/stories/235542516/modTrackback

termine

user status

Du bist nicht angemeldet.

kommentare

tatsächlich trat...
tatsächlich trat ein mädchen, offenbar die...
mauszfabrick - 24. Sep, 18:07
wie schön dass der...
wie schön dass der blog noch wieter läuft!...
Lebensmensch - 11. Sep, 13:49
verschiedene von den...
verschiedene von den auftretenden selbst verfasste...
assotsiationsklimbim - 11. Jun, 14:14

credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

.

mauszfabrick

0, 1 oder 3
alles was blieb
aufschreiben
bandnamen
better to burn out
blut, schweisz, staub
camp ist jetzt vorbei
children will be next
conducion post
dich in gespenster
ein bekannter hat sein erstes buch ich kann nicht mehr betitelt
falsches leben richtige musik
falsches leben richtiges bewusstsein
hassmaschinen
heat, and flash
i've seen her naked TWICE
... weitere
Profil
Abmelden