...

(#) eine art klausur für dieses kunstprojekt, die turnhalle und die stiegen dorthin sind alle mit verschiedenem kram und jacken der mitwirkenden zugemüllt, ich schimpfe übertrieben melodramatisch und alle verstehen, dass es nur spaß ist und ich bin eigentlich auch gar nicht so verärgert und muss über mich selber lachen. bei der wanderung sitzen g. und noch jemand, die vorausgegangen sind, im erstbesten gastgarten, begründung: g. war noch nie in so einem biergarten und ein schnelles bier gehe sich immer aus, ich solle eines mit ihnen trinken. meine begleitung, die sehr attraktive drag queen namens 2 anna und ich sind unschlüssig, dann ein mordanschlag auf roland barthes, dem er knapp entgeht, seine reaktion: er macht sich notizen wie für ein haiku und passt die gliederung seiner aktuell in arbeit befindlichen vorlesung (oder seines romans?) an, damit er die anschlagsnotizen in einem neuen unterkapitel unterbringen kann, dann ein konzert von barthes's haiku-songs, es ist unfassbar schön (kein wunder: der keyboarder/bassist von xiu xiu ist an den diversen computern und elektronischen frickelkraminstrumenten) und schlau und viel zu schnell vorbei, wir schreien encore, sind aber nicht ganz sicher, ob das auf französisch auch so heißt, aber es gibt keine zugabe, j. spricht mich an, ich bin noch ganz vom konzert gefangen und bemerke im gespräch mit j. erst: ich hätte ausnahmsweise wirklich einmal eine zugabe gewollt, ich würde so gerne wenigstens einen mitschnitt haben, war aber zum ersten mal seit ewigen zeiten bei einem konzert so mitgerissen, dass ich nicht einmal daran gedacht habe, mit dem handy mitzufilmen oder ähnliches. naja, immerhin können 2 anna und ich ich jetzt endlich mit dem bier trinken beginnen etc., später geht es um den rachefeldzug des supervillains, der den truck des helden rammt, die frontscheibe mit seiner faust einschlägt, sie ist aber in kleinere teile als die faust des bösen unterteilt, feixt der held, da stellt sich heraus, dass er samt truck geschrumpft wurde und der truck vom bösen flachgequetscht wie eine leere getränkedose, der held läuft mikroskopisch verkleinert in der fahrspur dahin (aufgew.)

Trackback URL:
http://assotsiationsklimbim.twoday.net/stories/1022649366/modTrackback

termine

user status

Du bist nicht angemeldet.

kommentare

lobende erwähnungen...
lobende erwähnungen 2017 ~ taylor swift - reputation ~...
mauszfabrick - 11. Jan, 21:06
siehe auch meinen kurztext...
siehe auch meinen kurztext zu poupée de cire...
mauszfabrick - 8. Jan, 11:49
mit allem hast du natürlich...
mit allem hast du natürlich sehr recht. also...
assotsiationsklimbim - 20. Jul, 13:10

credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

.

mauszfabrick

0, 1 oder 3
alles was blieb
aufschreiben
bandnamen
better to burn out
blut, schweisz, staub
camp ist jetzt vorbei
children will be next
conducion post
dich in gespenster
ein bekannter hat sein erstes buch ich kann nicht mehr betitelt
falsches leben richtige musik
falsches leben richtiges bewusstsein
hassmaschinen
heat, and flash
i've seen her naked TWICE
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren