...

(#) k. ist zu einem arbeitsbesuch hier, es ist so eine art stipendium, weswegen sie davon ausgegangen ist, dass ihr ein laptop bereitgestellt wird und nichts dergleichen mitgenommen hat. zum glück gibt es seit neuestem die möglichkeit, voll funktionsfähige browser auszudrucken auf einigen blättern a4-papier in einer klarsichtfolie, die dann ganz normal wie ein touchscreen bedient wird. zum noch größeren glück habe ich auf der rückseite einiger zuvor gescannter und somit nicht mehr in der papierversion gebrauchter papiertexte einen chrome und einen firefox ausgedruckt und kann k. also sogar die wahl anbieten, es ist ihr egal und somit bekommt sie den firefox und den chrome behalte ich und mehr braucht es doch heutzutage auch gar nicht, denke ich, während wir fröhlich vor uns hin arbeiten oder arbeit vortäuschen, schon interessant, dass es inzwischen sogar recht egal ist, welchen browser eins verwendet, das war früher ja anders, darüber könnte ich mal einen techniktagebuchbeitrag schreiben alle meine bisher verwendeten browser, das muss ich mir merken, denke ich, nur dann fällt mir ein, dass ich dann eigentlich die ungefähren jahreszahlen (wann war nochmal die netscapezeit?) rekonstruieren/nachrecherchieren/behaupten müsste, wie anstrengend (aufgew.)
mauszfabrick - 29. Nov, 11:06

(folgerichtigerweise jetzt auch im techniktagebuch erschienen)

Trackback URL:
http://assotsiationsklimbim.twoday.net/stories/1022597499/modTrackback

termine

user status

Du bist nicht angemeldet.

kommentare

mit allem hast du natürlich...
mit allem hast du natürlich sehr recht. also...
assotsiationsklimbim - 20. Jul, 13:10
+ 00. es sind alle bereits...
+ 00. es sind alle bereits viel zu verbittert und erschöpft
mauszfabrick - 4. Mai, 12:05
(und was, wo ich in einem...
(und was, wo ich in einem plattenladen nach einer bestimmten...
mauszfabrick - 27. Apr, 17:05

credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

.

mauszfabrick

0, 1 oder 3
alles was blieb
aufschreiben
bandnamen
better to burn out
blut, schweisz, staub
camp ist jetzt vorbei
children will be next
conducion post
dich in gespenster
ein bekannter hat sein erstes buch ich kann nicht mehr betitelt
falsches leben richtige musik
falsches leben richtiges bewusstsein
hassmaschinen
heat, and flash
i've seen her naked TWICE
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren